www.myfoodcoach.de
Kochbuch Login:
Benutzername Passwort
RSS-Feed abonnieren
Aktuelles

Essen und Abnehmen! Neuer Abnehmkurs startet am 25.09.2017

Möchten Sie 4-6 kg, 8-12 kg oder mehr als 12 kg abnehmen? Ab sofort gibt es bei uns das genau auf Sie zugeschnittene Kursprogramm. Deutschlands innovativstes Abnehmprogramm. Starten Sie durch!

mehr...

Termine

11.09.2017

Foodcoaching-Schnuppertag

Am 11. September 2017 von 9.00- 18.30 Uhr findet ein neuer Foodcoaching-Schnuppertag statt. Reservieren Sie Ihr persönliches kostenloses Beratungsgespräch und informieren Sie sich, wie myfoodcoach.de Ihnen helfen kann

mehr...

BMI - RECHNER

in kg
in cm
Frau Mann
Abnehmen.JPG

Essen und Abnehmen! Neuer Abnehmkurs startet am 25.09.2017

myfoodcoach.de veranstaltet  ab Montag, den 25. September 2017 in der Pauli-Apotheke einen  Gewichtsreduktionskurs  nach dem "Leichter leben in Deutschland" Programm.  Wir sagen: „ Weg mit dem Urlaubsspeck!“.

Egal ob Sie nur 4-6 kg oder mehr als 12 kg abnehmen möchten, wir haben für Sie ein ganz individualisiertes Kursprogramm, das sich nun aus Gruppen- und Einzelcoachings zusammensetzt. So können wir noch individueller auf jeden einzelnen Kursteilnehmer eingehen. Die Teilnehmer lernen, wie sie mit einer intelligenten und alltagstauglichen Ernährungsumstellung Ihr Wunschgewicht erreichen und auch dauerhaft halten können. Das Ernährungsprogramm ist seit Jahren eines der erfolgreichsten Gruppen-Abnehmprogramme bundesweit und ist ab jetzt auf die exakten Bedürfnisse eines jeden Teilnehmers zugeschnitten. Die Ernährungsumstellung stellt eine geschickte Kombination aus slow carb und low fat dar und basiert auf genussvoll, gesunder und nährstoffoptimierter Küche. Alle Teilnehmer erhalten zusätzlich einen kostenlosen Zugang zum virtuellen Kochbuch, der auch nach der Betreuungsdauer erhalten bleibt.

Da es sich um keine Diät , sondern um eine sinnvolle und vollwertige Ernährungsumstellung handelt, kann dieses Programm solange problemlos weitergeführt werden, bis das Wunschgewicht erreicht ist. Sie lernen an 4 Abenden alles, was Sie über eine gesunde Ernährungsumstellung und Gewichtsreduktion wissen müssen. Wir zeigen Ihnen, wie und was Sie essen sollten und geben Ihnen einen umfassenden Einblick in die Lebensmittelkunde. Sie lernen, wie Sie Ihr Bewegungspensum steigern können und wir weisen Ihnen einen alltagstauglichen Weg in eine schlankere Zukunft.

Zusätzliche Inklusivleistungen sind wie gewohnt, ein ausführliches und individuelles Beratungsgespräch, ein Kochbuch, Blutzucker- und Blutdruckmessungen, so wie regelmäßige Gewichts- , Muskelmasse und Körperfettmessungen, welche auch nach Abschluss des Kurses weitergeführt werden können. So ist eine Betreuung auch über die Kursdauer hinaus gewährleistet. Dozenten des Abnehmkurses sind Foodcoach Susanne Bosma und Dr. rer.med Gerd Bosma.  Veranstaltungsort ist die Pauli-Apotheke, Paulistraße 10 in Düsseldorf-Benrath. Anmeldung telefonisch unter 0211-716422 

Der Kurs kostet 180 Euro.   Für Pauli-Card Besitzer reduziert sich der Preis für  den Kurs auf 150 Euro.

 

Der Kurs findet an folgenden Terminen statt:

1. Montag, 25.09.2017 um 19.00 Uhr in der Pauli-Apotheke

2. Montag, 09.10.2017 um 19.00 Uhr in der Pauli-Apotheke

3. Montag, 06.11.2017 um 19.00 Uhr in der Pauli-Apotheke

4. Montag 04.12.2017 um 19.00 Uhr in der Pauli-Apotheke

 

.

Unser Foodblog ist online

Emmys Foodblog entstand durch die Dauerbenutzung unserer Küche durch unsere Tochter Emma! Ihre Liebe zum Brutzeln und Schnibbeln kennt keine Grenzen. Als Ausdauersportlerin und Yogini legt sie viel Wert auf eine ausgewogene, gesunde und frischebetonte Ernährung. Kochen und Essen sind Ihre Leidenschaft. Lassen sie sich anstecken.

.

Rotes Fleisch: kein Einfluss auf Blutdruck und Lipidwerte

 

Rotes Fleisch: kein Einfluss auf Blutdruck und Lipidwerte

Aufgrund von Beobachtungsstudien, die einen Zusammenhang zu Herz- und Gefäßkrankheiten sowie zur Sterblichkeit fanden, begrenzen viele nationale Ernährungsrichtlinien den Verzehr von „rotem" Fleisch. Dieses Vorgehen wird kritisiert, weil die Definitionen der Fleischarten in den Studien oft ungenau sind und/oder weil das Frischfleisch nicht vom verarbeiteten Fleisch, das heißt von Wurst und Fleischwaren unterschieden wurde.
Ein Team von der Purdue Universität im US-amerikanischen West Lafayette wertete erstmals systematisch die Daten der vorliegenden Interventionsstudien aus, um zu sehen, ob es einen Zusammenhang zwischen dem Konsum „roten" Fleisches und Risikofaktoren für Herz- und Gefäßkrankheiten gibt. Als „rotes" Fleisch galten: Rind, Schwein, Lamm, Kalb, Ziege, Elch, Bison, Wild etc.

Studienart:
Meta-Analyse aus 24 randomisiert-kontrollierten Interventionsstudien (RCTs), 8 Cross-over, 16 parallele Studien
Datenerhebung:
Screening dreier Datenbanken (PubMed, Cochrane, Scopus), aus 945 identifizierten Studien (1980 - 2015) anhand der Einschlusskriterien (RCT, Alter ab 19 J., mind. 1 Risikofaktor und Menge der Fleischportionen mitgeteilt) 24 Studien ausgewählt und analysiert, diverse Vergleichsgruppen (z. B. Geflügel, Fisch, ovo-lakto-vegetarisch)
Probanden:
ab 19 Jahre, 8 - 165 Teilnehmer, gesund oder mit Risikofaktoren, Fleischkonsum entweder bis 0,5 Portionen täglich (35 g) oder darüber (Bereich 1 - 7,1 Portionen/Tag).
Dauer:
2 - 32 Wochen


Quelle:
O´Connor, LE et al.: Am J Clin Nutr 2017, doi: 10.3945/ajcn.116.142521

Ergebnisse
Es fand sich keinerlei Zusammenhang zwischen dem Konsum an „rotem" Fleisch und dem Gesamt-, LDL- oder HDL-Cholesterin, dem Verhältnis von Gesamt- zu HDL-Cholesterin, zu den Triglyzeriden oder zum diastolischen und systolischen Blutdruck. Bei mehr als 3 Portionen täglich war das HDL-Cholesterin höher.

 

31273_123923864306951_121039181262086_165248_7039998_n.jpg

Gut essen und Abnehmen - Neuer Abnehmkurs startet am 1. März 2017

 

myfoodcoach.de veranstaltet  ab Mittwoch den 1.März 2017  in der Pauli-Apotheke einen  Gewichtsreduktionskurs  nach dem "Leichter leben in Deutschland" Programm.  Egal ob Sie nur 4-6 kg oder mehr als 12 kg  abnehmen möchten, wir haben für Sie ein ganz individualisiertes Kursprogramm, das sich nun aus Gruppen- und Einzelcoachings zusammensetzt.  So können wir noch individueller auf jeden einzelnen Kursteilnehmer eingehen.  Die Teilnehmer lernen, wie sie mit einer intelligenten und alltagstauglichen Ernährungsumstellung Ihr Wunschgewicht erreichen und auch dauerhaft halten können. Das Ernährungsprogramm ist seit Jahren eines der erfolgreichsten Gruppen-Abnehmprogramme bundesweit und  ist ab jetzt  auf die exakten Bedürfnisse eines jeden Teilnehmers zugeschnitten. Die Ernährungsumstellung stellt eine geschickte Kombination aus slow carb und low fat dar und basiert auf genussvoll gesunder und nährstoffoptimierter Küche. Alle Teilnehmer erhalten zusätzlich einen kostenlosen Zugang zum virtuellen Kochbuch, der auch nach der Betreuungsdauer erhalten bleibt.

Da es sich um keine Diät ,sondern um eine sinnvolle und vollwertige Ernährungsumstellung handelt,  kann dieses Programm solange problemlos weitergeführt werden bis das Wunschgewicht erreicht ist. Sie lernen  an 4 Abenden alles, was Sie über eine gesunde Ernährungsumstellung und Gewichtsreduktion wissen müssen. Wir  zeigen Ihnen wie und was Sie essen sollten und geben Ihnen einen umfassenden Einblick in die Lebensmittelkunde. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Bewegungspensum steigern können und weisen Ihnen einen alttagstauglichen Weg in eine schlankere Zukundft.  Zusätzliche Inklusivleistungen sind wie gewohnt, ein ausführliches und individuelles Beratungsgespräch,  ein Kochbuch, Blutzucker- und Blutdruckmessungen, so wie regelmäßige Gewichts- , Muskelmasse und Körperfettmessungen, welche auch nach Abschluss des Kurses weitergeführt werden können. So ist eine Betreuung auch über die Kursdauer hinaus gewährleistet.  Dozenten des Abnehmkurses sind Foodcoach Susanne Bosma und Dr. rer.med Gerd Bosma.  Veranstaltungsort ist die Pauli-Apotheke, Paulistr 10 in Düsseldorf-Benrath. Anmeldung telefonisch unter 0211-716422 . 

Der Kurs kostet 150 Euro.

 

 

myfoodcoach.Bild.jpg

Hoher Fructosekonsum fördert Fettleber

Der Begriff Fettleber wird meistens mit exzessivem Alkoholkonsum in Verbindung gebracht. Aber nicht jeder der eine Fettleber hat, muss zwangsläufig an der Flasche hängen. Heute weiß man, dass eine falsche Ernährung die Entwicklung einer sogenannten Nicht-Alkoholischen Fettleber (NAFL) fördert. Besonders der Fruchtzucker, der zunächst mit einer „gesunden" Süße aus Obst in Verbindung gebracht wird, scheint bei der Bildung einer NAFL besonders wirksam zu sein. Studien zeigen, dass ein hoher Fruktosekonsum vor allem in Form von Softdrinks zu erhöhter Fett-Neu-Bildung in der Leber führt. Die Verfettung der Leber geht außerdem mit einem Anstieg der Blutfette einher. Zusätzlich stoppt eine hohe Aufnahme von Fruktose den Fettabbau im Körper, die Fettbildung am Bauch dagegen wird gefördert.
Die Oekotrophologen Sarah Horn und Franca Mangiameli weisen daraufhin, dass dies in 2 unterschiedlichen Studien nachgewiesen werden konnte. In einer Beobachtungsstudie wurde der Konsum von Fruktose bei Menschen mit und ohne Fettleber ermittelt. Das Ergebnis: Menschen mit Fettleber verzehrten deutlich mehr Fruchtzucker und hatten höhere Bluttfette, als diejenigen mit einer gesunden Leber.

In einer anderen Studie an gesunden Männern haben 4 Liter Softdrinks pro Tag ausgereicht, um die Leber zu verfetten, eine Insulinresistenz der Leber herbeizuführen und die Blutfette zu erhöhen.

Fazit: Ein hoher Fruchtzuckerkonsum, vor allem aus Getränken, Süßwaren und Fertigprodukten stellen einen zusätzlichen Risikofaktor für die Entwicklung der nicht-alkoholischen Fettleber dar.

Dennoch sollten sie nicht auf die von der WHO empfohlenen 5 Portionen Obst und Gemüse verzichten. Hierbei handelt um gesunde Lebensmittel, die gesunde Menschen ohne Fructoseunverträglichkeit ohne Risiken verstoffwechseln können.
Gefährlich sind dagegen alle industriell verarbeiteten Lebensmittel, darunter auch die seit 2012 nicht mehr hergestellten Diabetikerprodukte, denen Fructose beigesetzt wurden. Oft wird der normale Haushaltszucker durch Fructose ersetzt, weil Verbraucher vor Lebensmitteln mit hohem Zuckergehalt zurückschrecken.
Besonders fructosebelastet sind alle Fruchtjoghurts, Eiscreams,Fertigsüßigkeiten und Smoothies. Ein Blick auf die Zutatenliste auf den Verpackungen gibt Aufschluß. 

Plan31.jpg

Ihr ganz persönliches Abnehm-Kochbuch

Sie sind manchmal ratlos, was Sie essen sollen um Ihr Wunschgewicht zu erreichen?
Sie suchen einen genauen Plan mit einfachen, leckeren, raffinierten Gerichten für einen ganzen Monat.
Sie möchen  jeden Tag einen neuen  Vorschlag für Ihr Frühstück, Ihr Mittagessen und Ihr Abendessen.
Und das abgestimmt auf Ihre Vorlieben und Ihren Alltag.
Dann ist das neue Plan 31 Kochbuch genau das richtige Kochbuch für Sie.
Es ist so einzigartig wie Sie. Bestellen Sie bei myfoodcoach ihr ganz persönliches Kochbuch.
Es ist exakt auf Ihren Kalorienbedarf, Ihren Stoffwechseltyp und Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.
Ihre Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien sowie Ihre Essgewohnheiten und Kochkünste werden berücksichtigt
Individueller geht Abnehmen nicht.
Plan 31 wird komplett an Ihre Bedürfnisse und Wünsche angepasst und individuell nur für Sie erstellt.
Es berücksichtigt:
  • Ihr Ausgangsgewicht
  • Ihren Abnehmwunsch
  • Ihre Vorlieben
  • Ihre Unverträglichkeiten oder Abneigungen
  • Eventuell vorhandene Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes oder Fettstoffwechselstörungen
  • Ihren Tagesablauf (wie Schichtdienst)
  • Ihre Kochmöglichkeiten und Vorlieben

Ihr Plan 31 enthält Rezepte für Frühstück, Mittag- und Abendessen für 4 Wochen - alle Rezepte natürlich für 1 Person, nämlich für Sie.

Wenn Sie sich für Plan 31 interessieren, können Sie uns jederzeit telefonisch unter 02116681088 erreichen.

Plan 31 ist eine Kooperation mit dem Programm Leichter leben in Deutschland.

Typen01.jpg

Bestimmen Sie Ihren Stoffwechseltyp zur effektiveren Gewichtsreduktion

Der Meta-Check - Ein genetischer Stoffwechseltest

 

Sicher haben Sie sich schon manchmal gefragt, warum einige Bekannte oder Freunde schneller abnehmen als Sie?

Warum bleiben manche dauerhaft schlank, andere nehmen schnell wieder zu?

Wer konsequent ist und keine Essfehler macht, der wird erfolgreich abnehmen und dann das Gewicht halten können - die Antwort bisher.

Heute wissen wir, dass dies nicht immer richtig ist. Unser Gewicht, unsere Figur, unsere Verwertung des Essens wird hauptsächlich ( bis zu 50%)  von den persönlichen Genen bestimmt. 

 

Ihr Meta-Typ - Ein wissenschaftlich fundierter Test aus der Nutrigenetik

Die Nutrigenetik ist ein relativ neuer Zweig der Wissenschaft. Sie beschäftigt sich mit der individuellen Verstoffwechslung einzelner Nahrungsbestandteile. In unseren Genen ist nicht nur die Augen- und Haarfarbe festgelegt, auch die Verstoffwechslung der Nahrung ist fixiert.

Im Laufe der menschlichen Entwicklungsgeschichte, vom Jäger und Sammler über den sesshaft gewordenen Landwirt bis heute zum Büroangestellten, musste der Mensch sich immer wieder an neue Lebensbedingungen anpassen. Allerdings verlief dieser Prozess nicht bel allen Menschen gleich, daher entwickelten sich verschiedene genetische Stoffwechseltypen, sogenannte Metatypen.
Jeder Metatyp verarbeitet nicht nur Lebensmittel, also Kohlenhydrate, Proteine und Fette anders. Auch ist nicht jede Sportart zum Abnehmen für jeden gleich gut geeignet. Ob Sie nun zunehmen oder nicht entscheidet also nicht nur die gegessene Kalorienmenge, sondern auch zu über 50% die individuelle Veranlagung. Daher können Sie Ihre Ernährung und  Ihre sportlichen Aktivitäten auf Ihren Metatypen abstimmen und effektiv abnehmen und auch um nachhaltig ihr Gewicht halten.  Was unser Organismus aus den Fetten, aus den Kohlenhydraten oder Proteinen macht, dies liegt im Steuerelemente Genetik fixiert. Antwort darauf gibt der Meta-Check.  Hollywood-Stars waren die ersten, die sich an die eigenen Gene angepasst ernährt und erstaunliche Erfahrungen gemacht haben. 

 

Wie funktioniert der  Meta-Check?

Der Meta-Check ist eine genetische Analyse Ihres Stoffwechsels. Als Probe genügt ein einfacher und bequemer Wangenschleimhautabstrich. So wird ohne unangenehme Blutabnahme die erforderliche Menge genetischen Materials gewonnen. Selbstverständlich werden ausschließlich Stoffwechselgene analysiert, ein Rückschluss auf Verwandschaftsverhältnisse oder Krankheitsrisiken ist daher nicht möglich.
Das Probenahme-Kit, die Anleitung und Hilfe bei der Probenahme erhalten Sie bei uns.

 

 

Ihr Nutzen vom  Meta-Check: Das Ergebnis gilt ein Leben lang, da Ihre Gene sich nicht verändern.

Das Testergebnis aus dem Labor gibt Auskunft darüber, welche Nahrungsmittel Sie dick oder dünner machen und welche Sport-/ und Bewegungsarten für Sie ganz persönlich geeignet sind, um abzunehmen. Als Ergebnis erhalten Sie eine detaillierte Auswertung mit praktischen Empfehlungen. Dadurch sind Sie in der Lage schnellere und bessere Abnehmerfolge zu erzielen, Ihr Gewicht problemlos halten zu können und sich Sportarten zu suchen, mit denen Sie besonders effektiv Kalorien verbrauchen.

  

Myfoodcoach bietet den Meta-Check in Zusammenarbeit mit der Leichter-leben-in-Deutschland GmbH an.

In einem auf den Meta-Check aufbauenden, persönlich auf Sie und Ihren Meta-Typ zugeschnittenen Foodcoaching können wir Sie jetzt noch effektiver beraten.

 

 

ELISA-Test.jpg

Nahrungsmittelintoleranzen können das Wohlbefinden schwer belasten. Testen Sie mit myfoodcoach.de, was Sie nicht vertragen.

Nahrungsmittel können bestimmte Immunreaktionen im menschlichen Körper

auslösen, die sich auf die Gesundheit und das Wohlbefinden extrem negativ

auswirken. Häufig handelt es sich hierbei um IgG-vermittelte Nahrungsmittel-

Intoleranzen.

 

Die Erfahrung zeigt, dass die Ursache dieser Erscheinungen oftmals nicht geklärt

wird und damit in vielen Fällen „klassische" Behandlungsmethoden keine

Besserung schaffen. Deshalb möchten wir Sie bei Ihrer differenzierten Beratung

unterstützen und Nahrungsmittel initiierte Unverträglichkeitsreaktionen

abklären.

 

* Soforttest

* IgG-basiert

* 1 Tropfen Kapillarblut genügt

* identifiziert 59 (inklusive Gruppen) Nahrungsmittel

* auch für den Wiederverkauf

 

Auch das „Phänomen Übergewicht" kann ursächlich mit bestimmten IgG

Antikörperreaktionen zusammenhängen. Durch die Kenntnis von Intoleranzen

aus Nahrungsmittel lassen sich ggf. auch gezielte Maßnahmen für eine

kontrollierte Gewichtsreduzierung entwickeln.

Ka Platz jung hoch.jpg

Mit professionellem Foodcoaching gehen Sie Übergewicht und ernährungsbedingte Krankheiten gezielt an.

Sie kennen alle Diäten von der Atkins bis zu Schlank im Schlaf? Metabolic Balance, Weight-Watchers, Logi! Sie haben unzählige Methoden schon getestet? Und was war das Ergebnis? Eine kurzfristige Gewichtsabnahme und nach ein paar Wochen oder Monaten war das Ausgangsgewicht wieder erreicht, vielleicht sogar überschritten.

Mit diesen Erfahrungen sind Sie nicht alleine. 95% aller Diäten enden nach 1 Jahr in einem Misserfolg. Damit startet das Karussell wieder von vorne und so reiht sich Diät an Diät, Jahr für Jahr. Nebenbei macht sich Frust und Enttäuschung breit, bei einigen sogar Resignation. "Ich kann nicht abnehmen" das Klagelied vieler Diät geschädigter Menschen.

Das alles muss nicht sein. Wie Sie in jedem vernünftigen Sportstudio von einem Trainer in die Grundregeln eingeführt werden, wie jeder Tanzschüler die ersten Schritte unter fachkundiger Anleitung absolviert, genau so werden Sie persönlich  von mir als professioneller Foodcoach mit staatlich anerkannter Ausbildung  an die Hand  genommen. Mit meiner Qualifikation als NLP-Master unterstütze ich Sie auf Wunsch auch mental. Sie fangen wieder an, an sich zu glauben und trainieren mit mir Ihr Durchhaltevermögen, denn das ist ein entscheidender Punkt : Die Motivation, das Durchhaltevermögen. Nur wenn die Umstellung der Ernährung kompatibel zum Tagesablauf ist, wenn keine Hungeranfälle auftreten und keine massiven Einschränkungen nötig sind, dann ist eine langfristige, ja sogar dauerhafte Akzeptanz gegeben. Mit der myfoodcoach-Methode stellen Sie Ihre Ernährung einfach und genussvoll um. Alle Gerichte sind schnell zuzubereiten, wenige Handgriffe sind nötig, denn als Foodcoach weiß ich, jeder der beruflich eingespannt ist, hat wenig Zeit.

Sie sind müde, schlapp, es fehlt Ihnen an Vitalität im Job und Privatleben. Eine Mikronährstoffanalyse und eine anschließende gezielte Ernährungsumstellung mit oder ohne Substitution hilft Ihnen wieder auf die Beine. Unterstützt die Therapie ernährungsbedingter Krankheiten

Susanne Schreibtisch.jpg

Persönliche Online-Betreuung übertrifft Erfolgsquoten herkömmlicher Abnehmprogramme bei weitem.

Persönliche Online-Betreuung übertrifft  Erfolgsquoten herkömmlicher Abnehmprogramme bei weitem.

myfoodcoach.de  bietet Ihnen ein genau auf Sie zugeschnittenes individuelles Programm. Wissenschaftliche Studien belegen, dass eine Online - Betreuunug die Erfolgsquoten herkömmlicher Abnehmprogramme deutlich übertrifft. Die Langzeiterfolge sind größer und auch die Motivation, so wie das Durchhaltevermögen ist besser. Myfoodcoach bietet Ihnen ein speziell auf Sie zugeschnittenes Programm, in dem Sie die Unterstützung erhalten, die Sie brauchen . Regelmäßiges Feedback und eine engmaschige Begleitung erleichtern Ihnen so den Weg zu Ihrem Wunschgewicht.

lEBER.JPG

Neu: Leber-Detox-Programm. Neu im myfoodcoach-Programm. Finden Sie zurück zu Ihrer alten Fitness.

Neu im Myfoodcoach-Programm. Leber-Detox-Wochen. Finden Sie zurück zu Ihrer alten Fitness. Ein gutes Immunsystem funktioniert nur, wenn die Leber nicht überlastet ist. Sie ist das zentrale Entgiftungsorgan des Körpers. Starten Sie mit myfoodcoach ein 8- Wochenprogramm, das Ihnen hilft Ihre alte Vitalität zurückzuerlangen.

Rauchen, Alkohol, schlechte Ernährungsgewohnheiten durch zu viel Fett und Zusatzstoffe, zu viel Bohnenkaffee, Stress, Arzneimittel,und Umweltgifte führen dazu, dass die Leber  belastet wird. Auch Übergewicht ist ein ungünstger Faktor für die Lebergesundheit., sie muss mehr arbeiten als normal, da auch mehr Stoffwechselprodukte zu be- und verarbeiten sind. Dieser Höchstleistung ist sie oft auf Dauer nicht gewachsen.  Als zentrales Entgiftungsorgan muss sie aber alle Schadstoffe, die in den Körper geraten entgiften. Arbeitet die Leber nicht richtig, so reichern sich Giftstoffe im Körper an und belasten den Organismus. Ein Teufelskreis beginnt.  Helfen Sie ihrer Leber mit einer 8- wöchigen  Entgiftungs- und Aufbaukur. Myfoodcoach zeigt Ihnen, wie es geht.

Baby.jpg

Mehr Babies mit Herzfehler bei Schwangeren mit BMI über 30


Haben werdende Mütter einen BMI von über 30, so liegt das Risiko ein Kind mit angeborenem Herzfehler zu bekommen um 15% höher als bei normalgewichtigen Frauen. Dies ist jetzt in einer Studie des amerikanischen National Institute of Child Health and Human Development in Maryland durch eine Studie an 70 000 Säuglingen belegt worden. Während der Schwangerschaft aber auf keinen Fall das Gewicht reduzieren, denn sonst fehlen dem Kind wichtige Nährstoffe. Also unbedingt vor der Schwangerschaft abnehmen. Die Forscher vermuten , dass ein sehr hohes Gewicht Stoffwechselstörungen verursacht, die zu den Herzfehlern führen. Myfoodcoach berät Sie gern, wie Sie schon vor der Schwangerschaft Ihr Gewicht auf ein gesundes Maß reduzieren und  vor allem auch gleichzeitig Ihren Mikronährstoffhaushalt optimieren, damit Sie gut für Ihr Baby vorbereitet sind und es auch mit allen Nährstoffen versorgen können.

 

 

 

 

 

Schlosslaufklein.jpg

Metabolic Tuning für Sportler

Optimieren Sie Ihre Stoffwechselleistung durch eine gezielte  Ernährungsumstellung !

Mikronährstoffmangel ist nicht nur ein Thema im Leistungssport , sondern auch im ambitionierten Freizeitsport. Besonders, wenn  es zusätzlich zu beruflichem Stress  kommt  und der Organismus psychisch und physisch belastet wird.
Prüfen Sie mit uns Ihren Mikronährstoffstatus.
Substituieren Sie nicht wahllos irgendwelche Vitamine oder Mineralstoffe. Die falsche Auswahl bringt bestenfalls garnichts.

Lassen Sie sich  von uns professionell beraten.

myfoodcoach.Bild.jpg

Amerikanische Studien belegen Foodcoaching-Erfolge

Untersuchungen aus den USA, dort wo es Foodcoaching schon seit vielen Jahren gibt, zeigen ein deutliches Bild: Eine normale Diät ohne Führung hat eine Erfolgsquote von 5%, das Abnehmen in der Gruppe zeigt in 30% einen Erfolg, die individuelle Ernährungsumstellung mit einem persönlichen Trainer zeigt in über 70% den gewünschten Erfolg. (Untersuchungen nach einem Zeitraum von 12 Monaten)

 

  • Diät normal:
Erfolg 5% Misserfolg 95%
  • Abnehmen in der Gruppe:
Erfolg 30% Misserfolg 70%
  • Abnehmen mit Foodcoaching:
Erfolg 70%  
Flughafen.jpg

Foodcoaching für Vielflieger

München; Hamburg, Mailand; Rom, myfoodcoach  baut sein Vielfliegerprogramm..aus Für alle die aus beruflichen Gründen viel unterwegs sind und trotzdem gesund essen möchten. Lassen Sie sich kompetent beraten, wie Sie sich trotz aller Widrigkeiten einfach und vernünftig ernähren.

 

31273_123923864306951_121039181262086_165248_7039998_n.jpg

Der Tipp gegen Frühjahrsmüdigkeit

Wer Powerfood isst, lebt gesünder und fühlt sich deutlich fitter im Alltag. Für eine gesunde Ernährung sollte man ca 3x pro Woche Fisch essen, nicht 5, sondern 8 Portionen Obst und Gemüse täglich zu sich nehmen, auf Vollkornprodukte umsteigen und auf Fertigprodukte verzichten, denn sie enthalten zu viel Salz, Fett, Zucker und Zusatzstoffe. Außerdem sollte man 2-3 Liter trinken, um Giftstoffe aus dem Körper zu spülen.
Das schaffen Sie nicht? Dann sind Sie reif für ein Foodcoaching. Es ist so einfach sich genussvoll und gesund zu ernähren !!

sb.JPG

Optimierter Säure-Basen-Test !

Raus aus der Diätkrise mit myfoodcoach!!

 

bei vielen Diäten wird in der ersten Zeit schnell abgenommen, dann purzeln die Pfunde immer langsamer und schließlich kommt es zum Gewichtsstillstand. Jeder der schon mal eine Diät im klassischen Sinne gemacht hat, kennt dieses Problem.

 

Die Ursache liegt in der natürlichen Selbstregulation, mit dem der Körper einen zu schnellen Gewichtsabbau verhindert, um Hungerzeiten besser und lange zu überstehen. Für den Neandertaler war dies eine absolut nützliche Fähigkeit, die sogar lebensnotwendig war.

 

Leider tickt der moderne Mensch noch heute im Urzeitmodus und es gilt genau diesen Hungerstoffwechsel zu umgehen. Die Myfoodcoach-Methode berücksichtigt diese Diätfalle und setzt auf eine mikronährstoffoptimierte Ernährungsumstellung, bei der auch dem Säure-Basen- Haushalt Rechnung getragen wird.

 

Testen Sie Ihren Säure-Basenhaushalt mit Myfoodcoach. Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin.