www.myfoodcoach.de
Kochbuch Login:
Benutzername Passwort
RSS-Feed abonnieren
Aktuelles

Neuer Abnehmkurs startet am 27.09.2018

Möchten Sie 4-6 kg, 8-12 kg oder mehr als 12 kg abnehmen? Bei uns gibt es das genau auf Sie zugeschnittene Kursprogramm. Deutschlands innovativstes Abnehmprogramm. Starten Sie durch!

mehr...

Termine

06.09.2018

Foodcoaching-Schnuppertag

Am Donnerstag den 6.September 2018 findet von 9.00- 18.30 Uhr ein neuer Foodcoaching-Schnuppertag statt. Reservieren Sie Ihr persönliches kostenloses Beratungsgespräch und informieren Sie sich, wie myfoodcoach.de Ihnen helfen kann

mehr...

BMI - RECHNER

in kg
in cm
Frau Mann

Feigen-Joghurttorte

Zutaten:
1 kg Bio-Joghurt 3,5%
1 Vanilleschote
1 Bio-Zitrone
5 EL Honig
2 Päckchen gemahlene Gelatine
5 Feigen

Für den Boden:
200g gehackte Mandeln
4 EL Kokosnussöl
3 EL Honig



Zubereitung:

Die gehackten Mandeln mit 4 Esslöffel Kokosöl und 3 Esslöffel Honig vermischen. Die Mandelmischung in eine kleine Springform füllen und gleichmäßig festdrücken. Für ca 20 min bei 180 Grad Ober- und Unterhitze goldbraun werden lassen. Abkühlen lassen.

Zitrone waschen und die Schale abreiben, Vanilleschote auskratzen und beides zusammen mit 5 Esslöffeln Honig in den Joghurt rühren.

Gemahlene Gelatine in einem Topf mit 6 Esslöffel kaltem Wasser anrühren. 5 Minuten quellen lassen. Unter ständigem Rühren erwärmen bis sich die Gelantine vollständig aufgelöst hat. 5 Esslöffel der fertigen Joghurtmischung mit einem Schneebesen in die Gelantine einrühren, damit die beiden Massen eine ähnliche Temperatur bekommen. Erst dann gibt man nach und nach langsam die restliche Joghurtmischung unter Rühren dazu. Ohne diese langsame Temperaturanpassung können Klümpchen entstehen. 

Die Feigen halbieren und dann in Scheiben schneiden. Den Rand der Springform mit den Feigenscheiben verkleiden. Die Joghurtmischung  vorsichtig auf den abgekühlten Mandelboden gießen.  

Die Torte für ca 4 Std in den Kühlschrank stellen und festwerden lassen. Nach ca. 1 Stunde aber nocheinmal kurz herausnehmen und die restlichen Feigenscheiben oben auf die Torte legen. Dann sofort wieder in den Kühlschrank.

 

 

Tipp: Das ist unsere klassische Sommergeburtstagstorte. Sie ist auf Grund der Zutaten deutlich gesünder als übliche Torten. Wer  möchte kann auch auf den Honig in der Joghurtmischung verzichten und ersetzt den Honig durch Stevia.