Willkommenin Emmi's Foodblog

HALLO

Ich bin Emma, begeisterte Hobbyköchin, Leichtathletin und Yogini.
Ich liebe das Kochen und das Ausprobieren immer wieder neuer Rezepte mit Zutaten und Gewürzen aus der ganzen Welt.

Mit gesunden, frischen und unverarbeiteten Lebensmitteln zu arbeiten, tut mir nicht nur gut, sondern macht auch Spaß, egal ob ich einen anstrengenden Schultag oder ein hartes Workout, hinter mir habe oder mich mit meiner Freundin treffe. Kochen geht immer!

Viel Spaß

EmmaInstagram

Reisnudeltraum

Zutaten
- 1 Brokokoli
- 1 Bund Koriander
- 250g Shrimps (am besten BIO)
- 1 Paket Mungosprossen
- 100g Reisnudeln
- 1/2 Chillischote (rot)
- 1 Limette
- 1 daumengroßes Stück Ingwer
- 150g Shiitake Pilze
- 3 EL Sesamöl (geröstet)
- 1 EL Sojasoße
- 1TL grüne Currypaste
- 1 TL Fischsoße
- 3 EL Kokosmilch
- 100ml Gemüsebrühe
Zubereitung
  1. Shrimps mit Plastikhülle, (wenn sie tiefgefroren sind) im Waschbecken im warmen Wasser auftauen und abwaschen.
  2. Gemüse waschen und Brokolli und Pilze schneiden, Brokolli für 5 min bei 600 Watt in die Mikrowelle erhitzen. außerdem einen Topf mit Wasser erhitzen für die Reisnudeln.
  3. Shrimps im Wok/Pfanne mit Sesamöl anbraten, bis sie  orange/rot werden. Shrimps in ein separtes Gefäß füllen. Brokkoli und Shiitake Pilze anbraten bis die Pilze weich und leicht braun werden.
  4. Die Gemüsebrühe mit Kokosmilch und Currypaste mischen und in  Wok/Pfanne schütten. Dann erhitzen damit sich das Curry entfalten kann, Ingwer und Chilli verkleinert hinzufügen.
  5. Reisnudeln für 5 min kochen,abschütten und in der Zwischenzeit das Gemüse mit Sojasoße und Fischsoße würzen. Den Koriander hacken und zur Seite stellen. Die Shrimps  wieder zurück in die Pfanne füllen.
  6. Die Nudeln mit zwei Scheiben Limette und  Gemüse/Shrimps dekorieren, dannmit Koriander und Mungosprossen bestreuen.....

 

Voilá!

zurück

614 15.08.2016