Willkommenin Emmi's Foodblog

HALLO

Ich bin Emma, begeisterte Hobbyköchin, Leichtathletin und Yogini.
Ich liebe das Kochen und das Ausprobieren immer wieder neuer Rezepte mit Zutaten und Gewürzen aus der ganzen Welt.

Mit gesunden, frischen und unverarbeiteten Lebensmitteln zu arbeiten, tut mir nicht nur gut, sondern macht auch Spaß, egal ob ich einen anstrengenden Schultag oder ein hartes Workout, hinter mir habe oder mich mit meiner Freundin treffe. Kochen geht immer!

Viel Spaß

EmmaInstagram

Süßkartoffelbrownies

Zutaten
-2 große Süßkartoffeln
-3 EL rohes Kakaopulver
-2 EL Ahornsirup
-1 Ei
-3 EL Kokosnusssöl
-Backpulver
-1 Vanilleschote
-2 EL Mandelbutter
- 50g Vollmilchschokolade
- Rosenblüten oder Wildblüten
Zubereitung

1. Süßkartoffeln schälen und in daumengroße Stücke schneiden. Danach die Süßkartoffel in einem Mixer zerkleinern bis nur noch feine Raspeln über sind.

2. Den Backofen auf 180 Grad Celsius Ober- und Unterhitze vorheizen.

3. Süßkartoffelraspeln, Ahornsirup, Ei, Kakaopulver, Kokosnusöl, Backpulver und Mandelbutter in einer Küchenmaschine oder  per Hand vermischen.

4. Eine kleine Auflaufform mit Backpapier auslegen und den Brownieteig hineinfüllen.

5. Die Auflaufform für 45 Minuten in den Backofen schieben.

6. Brownies abkühlen lassen und in der zwischen Zeit die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen.

7. Die Brownies mit Schokolade bestreichen und mit den Blüten bestreuen.

 

Voilà!

zurück

390 15.07.2019